Kategorien
Von der Strasse

Winterzeit = Schikanezeit!!!

Es ist immer wieder das gleiche traurige schauspiel, kaum liegt am Gotthard auf der A2 etwas Schnee, wird gleich der Schwerverkehr angehalten!

Unter Schwerverkehr verstehen die Behörden vor allem dass was Güter Transportiert, wer Menschen Transportiert (reisebusse) darf ohne weiteres in die Gefahrenzone fahren und dort bei bedarf unbehelligt ins rutschen kommen.

Nun ja, am 16.01.2015 war es wieder soweit, der Wetterbericht kündigte es seit 3 Tagen an, was natürlich eine absolut unzumutbare kurze frist ist für die einsatzleiter der Schneeräumung ihre einsatzpläne entsprechend anzupassen!

Kategorien
Beifang aus dem Internet Von der Strasse

Deshalb sollte man niemals… aber auch wirklich NIEMALS… vor der Ausfahrt noch Überholen.

Manche PKW-Lenker und Lenkerinnen sind echt dümmer als die Polzei erlaubt!!!

Kategorien
Digitales Von der Strasse

Rollei CarDVR-110

Bei der Rollei CarDVR-110 handelt es sich um eine Kamera die im Fahrzeug montiert wird.
Diese art von Kameras werden auch „Dashcam“ genannt und haben bekanntheit erlangt als im Februar 2013 in Russland ein Meteorit einschlug. Dieses ereigniss kann man dutzendfach in YouTube finden, da in Russland bereits viele Autofahrer eben einen Dashcam montiert haben.

Kategorien
Von der Strasse

Lastwagenüberholverbote vermehren sich….

Laut einem Bericht in der Solothurner Zeitung vom 19.11.2013 werden mehr und mehr Überholverbote für Lastwagen auf Schweizer Autobahnen aufestellt. Diese sind dann Zeitlich begrenzt gültig (zum Beispiel 14:00 – 18:00) oder dauerhaft gültig.

Mehr dazu und zu den beisher betroffenen Strecken kann im Online Artikel nachgelesen werden.

Zur Solothurner Zeitung

Kategorien
Von der Strasse

Formel 1 „züglete“ (umzug)

Am 03.09.2012 kamen mir in Italien etliche Formel 1 Trucks entgegen. Anscheinend fuhren die vom Mont Blanc aus nach Monza während ich von Mailand aus Richtung Aosta unterwegs war.
Hier nun einfach die Fotos die bei dem Regen nicht immer gelungen sind.

20120904-104836.jpg

20120904-104848.jpg

20120904-104855.jpg

20120904-104903.jpg

20120904-104909.jpg

20120904-104916.jpg

20120904-104922.jpg

20120904-104929.jpg

20120904-104942.jpg

20120904-104947.jpg

Gesehen aber nicht auf die Fotos gekriegt habe ich auch noch folgende Team’s:
-Ferrari
-Lotus
-Williams
und RedBull

Tja, es war toll, diese F1 Truck Parade 🙂

Kategorien
Von der Strasse

Gotthardtunnel…

Momentan ist es ja unausweichlich, wenn man nicht gerade im Funkloch wohnt!
Derzeit wird wieder rund um den Gotthard diskutiert wie schon seit Jahren nicht mehr.

Auslöser für die derzeitigen Diskusionen ist der Felssturz vom 5.6.2012.
Nun fordern wieder verschiedene seiten einen zweiten Tunnel durch den Gotthard.

Es nehmen sich sogar Journalisten Zeit um die sache einmal aus der sicht der Lastwagenfahrer zu sehen.
Nun ist aber genau dies das Problem, denn es genügt nicht wenn man einmal einen halben Tag dabei ist.

So zumindest hat es wohl DRS3 am 11.6.2012 versucht, und hat in 3 teilbeiträgen eine Sendezeit von ganzen 4 min 36 sekunden aufgewendet um etwas mit einem Lastwagenfahrer zu Plaudern. Viel nützliches kam dabei aber nicht heraus, ausser das der Lastwagenfahrer nicht zufahren will und das es einen zweiten Tunnel am Gotthard braucht.
Der ganze beitrag kann unter http://www.drs3.ch/www/de/drs3/themen/panorama/344968.reportage-mit-lastwagen-chauffeur-ich-will-nicht-auf-die-schiene.html gelesen und angehört werden.

Ich freue mich ja wenn Journalisten über unseren Beruf berichten wollen, und das dann auch noch Positiv getan wird, nur sind 4,36min schon nur gerade ein Tropfen auf den heissen Stein.

Um wirklich einmal objektiv berichten zu können sollte sich ein Journalist schon mal eine ganze Woche Zeit nehmen um mitzufahren, noch besser währe gleich ein ganzer Monat, danach könnte man dann eine richtige Reportage produzieren.